Handy ohne Schufa

Ein kleines Zahlungsversäumnis, eine nicht bezahlte Rechnung: Einen negativen Eintrag bei der Schufa bekommt man schneller als man denkt. Ein normaler Handyvertrag ist dann keine Option mehr, bei der Bonitätsprüfung wird ein Vertragsabschluss abgelehnt. Trotzdem gibt es Möglichkeiten an ein Handy trotz Schufa zu kommen.

Denn weil immer mehr Menschen einen negativen Schufa Eintrag haben, aber andererseits trotzdem nicht auf ein Vertragshandy verzichten wollen, werden immer häufiger speziell Handyverträge trotz Schufaeintrag angeboten. Ein Handy ohne Schufa ist allerdings teurer als ein normales Handy mit Schufaprüfung. Denn der Provider muss davon ausgehen, dass es sich bei dem Kunden um einen weniger zahlungskräftigen und zuverlässigen Kunden handelt. Dabei werden durch etwas teurere Verträge bei einem Handy trotz Schufa sozusagen Risikozuschläge erhoben, falls es erneut zu nicht beglichenen Rechnungen kommt.

Trotzdem lohnt sich ein ausführlicher Vergleich bei einem Handy ohne Schufa. Denn gerade weil der Markt immer größer wird, lohnt ein ausführlicher Vergleich. Zwar müssen in der Tat etwas höhere Preise kalkuliert werden, übertrieben teuer sollte es allerdings nicht werden.

Eine Alternative zum Handyvertrag ist ein herkömmliches Prepaid Handy. Wer nicht sehr häufig telefoniert, sollte deshalb zu einem Handy trotz Schufa als Prepaid greifen. Die Tarife sinken seit Jahren, außerdem ist man gegenüber Kunden ohne negative Schufaeinträgen nicht im Nachteil. Im Perpaid-Bereich liegen bei sehr vielen Anbietern die Kosten bei 9 Cent pro SMS und pro Gesprächsminute - in sämtliche Netze. Auch Internetflats können hinzu gebucht werden. Bei diesen Flats kann zwar zeitlich unbegrenzt gesurft werden, allerdings ist das Datenvolumen begrenzt. Ab etwa 200 MB geht es los, 5 GB sind zumeist das größte monatliche Limit. Wer ein Smartphone besitzt, sollte auf eine solche Flat in keinem Fall verzichten. Denn viele Geräte benötigen eine Anbindung an das Internet, um korrekt zu funktionieren. Wer dann bei seinem Handy ohne Schufa jeden einzelnen Megabyte einzeln bezahlt, wird am Ende des Monats eine böse Überraschung erleben.

So bleiben am Ende doch einige Möglichkeiten, ein Handy trotz Schufa zu erhalten. Wer einen Vertrag vorzieht, bekommt von immer mehr Anbietern entsprechende Tarifmodelle zu geringen Mehrkosten angeboten. Eine weitere Variante um an ein Handy ohne Schufa zu kommen ist der Prepaidbereich. Hier erfolgt keine Prüfung der Bonität.

 
 
 

Schon gewusst?

sms-lotse.de war die erste Free SMS Seite im Internet mit dynamischer Free SMS Anbieterliste. Jede Sekunde fragt unsere Software vollautomatisch bei allen Free SMS Diensten an ob noch ein freies SMS Kontingent vorhanden ist. Bereits seit mehreren Jahren gibt es das Lotsen-Portal und wir sind damit einer der Pioniere im Bereich Gratis / Free SMS Anbieter. Wir achten vor allem darauf, dass jeder gelistete Anbieter bei dem man SMS kostenlos versenden kann vorher sorgfältig geprüft wurde, ob die SMS auch wirklich ankommen. Das ist wohl der Grund warum pro Tag viele tausende SMS kostenlos über den SMS-Lotse verschickt werden.

Also auf gehts: Free SMS ohne Ende warten darauf verschickt zu werden.