Handy ohne Schufa

Handyvertrag trotz Schufaeintrag?

Heutzutage hat fast jeder ein Handy, um jederzeit erreichbar zu sein. Es gibt inzwischen viele verschiedene Angebote, die einem die freie Wahl ermöglichen, das für ihn passende Angebot zu finden.

Jedoch muss man sich zwischen einem Prepaid-Handy oder einem Vertragshandy entscheiden. Die meisten Kunden entscheiden sich für das Vertragshandy, da es wesentliche Vorteile gegenüber dem Prepaid- Handy hat. Beispielsweise ist das Vertragshandy viel günstiger als das Prepaid- Handy, das heißt, dass es bei einem Vertragshandy viel mehr Angebote, zum Teil auch 0 Euro- Angebote, gibt. Außerdem hat man eine viel größere Auswahl an Handys, die im Vertrag mit enthalten sind.

Bei dem Prepaid- Handy sind die Telefonkosten viel teurer und es ist umständlich die Karte immer wieder neu aufzuladen. Außerdem gibt es das Handy nicht immer zur Prepaid- Karte dazu, das heißt, dass man sich das Handy selber anschaffen muss, was auch sehr Kostenaufwendig ist. Beide Möglichkeiten sind sehr leicht zu bekommen.

Doch für Kunden mit negativem Schufaeintag ist es schwierig ein Vertragshandy zu bekommen. Ein Schufaeintrag ist ein Eintrag in einer Akte, der die Daten aller Deutschen bezüglich Kreditwürdigkeit aufnimmt. Wenn ein Kredit nicht rechtzeitig zurückgezahlt wurde, erhält der Kunde einen negativen Schufaeintag. Kein Anbieter will sich auf die Gefahr einlassen, dass der Kunde die Handyrechnung womöglich nicht bezahlen kann.

Zwar ist nicht jeder, der einen negativen Schufaeintag hat ein unzuverlässiger Kunde, der seine Rechnung nicht bezahlen kann, doch das kann ihm ja keiner nachweisen. Also ist es fast unmöglich ein Vertragshandy mit negativem Schufaeintrag zu bekommen. Doch manche Anbieter aus dem Internet bieten Handyverträge trotz Schufaeintrag an, die man auch ohne Schufa-Check ganz leicht bekommen kann.

Doch man sollte sich genau erkundigen, ob dieser Anbieter seriös ist, denn viele solcher Internetanbieter kennen gute Tricks, um einen übers Ohr zu hauen. Die Alternative ist dann das Prepaid- Handy. Es ist zwar in vielen Dingen teurer, doch es fallen monatlich die Grundgebühren weg. Außerdem hat man seine Ausgaben besser im Blick, da man sein Guthaben eigenständig aufladen muss. Also sollte man sich genau überlegen, was für einen selbst am besten ist.

 

 
 
 

Schon gewusst?

sms-lotse.de war die erste Free SMS Seite im Internet mit dynamischer Free SMS Anbieterliste. Jede Sekunde fragt unsere Software vollautomatisch bei allen Free SMS Diensten an ob noch ein freies SMS Kontingent vorhanden ist. Bereits seit mehreren Jahren gibt es das Lotsen-Portal und wir sind damit einer der Pioniere im Bereich Gratis / Free SMS Anbieter. Wir achten vor allem darauf, dass jeder gelistete Anbieter bei dem man SMS kostenlos versenden kann vorher sorgfältig geprüft wurde, ob die SMS auch wirklich ankommen. Das ist wohl der Grund warum pro Tag viele tausende SMS kostenlos über den SMS-Lotse verschickt werden.

Also auf gehts: Free SMS ohne Ende warten darauf verschickt zu werden.