Handy - Technik-Neuheiten rund ums Handy

Trotz Kritik: Handyortung hilft Diebstahl aufzuklären



Das Thema Handyortung wird auch in Deutschland immer aktueller. Nun hilft ein Privatunternehmen in Niedersachsen der Polizei bei der Ortung von Handys.


Gegenüber dem Portal „Golem.de“ sagte Innenminister Uwe Schünemann (CDU) in einer Antwort auf eine Anfrage zweier Politikerinnen der Linkspartei: „Die Polizei in Niedersachsen nutzt zum Versenden von 'stillen SMS' den Server eines privaten Anbieters von Telekommunikationsdienstleistungen." 
 
Der Ruf der Handyortung ist immer noch schlecht. Daher wurde Schünemann vom Anbieter um Vertraulichkeit gebeten, da er bei Bekanntwerden seiner „Dienstleistungen" mit erheblichen Nachteilen rechnen müsse, so der Politiker weiter. Der Innenminister wollte sich nicht dazu äußern, wie viele stille SMS überhaupt versendet wurden. Schünemann erklärte nach Angaben des „Spiegel“, dass die derzeit „zum Versand von Ortungsimpulsen genutzte Software“ die Anzahl von der versendeten „stillen SMS" nicht generieren könne. Zudem erklärte das Landesinnenministerium, dass der Einbau eines Zählers „Kosten in Höhe von 80.000 Euro verursachen" würde. Die so genannten „Stille SMS“ werden nicht angezeigt, allerdings steht das adressierte Handy in Kontakt mit dem nächstgelegenen Funkmast.
 
Aller Kritik zum Trotz zeigte nun ein Fall aus Abensberg, wie wichtig eine Handyortung sein kann. Denn ein 19-Jähriger konnte nach dem Diebstahl eines iPhones kurz nach der Tat festgenommen werden, wie das „Wochenblatt“ berichtet. Der 19-jährige Neustädter konnte das iPhone aus einer Jacke entwenden. Doch der Geschädigte ließ sein Handy orten und die Polizei konnte 15 Minuten nach dem Diebstahl  den Neustädter lokalisieren. Die Beamten konnten bei der Durchsuchung des jungen Mannes das gestohlene iPhone in seiner Hosentasche finden. 
 
Weitere Informationen zum Thema "Handyortung" finden Sie auch auf:
 


» Datum: 06.03.2012 » Uhrzeit: 11:46 » Kategorie: Handy » Views: 6641

 
 
 

Schon gewusst?

sms-lotse.de war die erste Free SMS Seite im Internet mit dynamischer Free SMS Anbieterliste. Jede Sekunde fragt unsere Software vollautomatisch bei allen Free SMS Diensten an ob noch ein freies SMS Kontingent vorhanden ist. Bereits seit mehreren Jahren gibt es das Lotsen-Portal und wir sind damit einer der Pioniere im Bereich Gratis / Free SMS Anbieter. Wir achten vor allem darauf, dass jeder gelistete Anbieter bei dem man SMS kostenlos versenden kann vorher sorgfältig geprüft wurde, ob die SMS auch wirklich ankommen. Das ist wohl der Grund warum pro Tag viele tausende SMS kostenlos über den SMS-Lotse verschickt werden.

Also auf gehts: Free SMS ohne Ende warten darauf verschickt zu werden.